Ökumenisches
Zentrum
Burgholzhof
AbendRot Logo

abendrot.Film im Oktober
Paterson

Foto: Mary Cybulski

Spielfilm USA 2016
Regie: Jim Jarmusch

mit: Adam Driver, Golshifteh Farahani, Barry Shabaka Henley, Rizwan Manji, Masatoshi Nagase u. a.

Paterson braucht keinen Wecker, er wacht jeden Tag gleich auf. Der junge Mann arbeitet als Busfahrer in einer Stadt in New Jersey, die den selben Namen trägt wie er. In seiner Freizeit schreibt er Gedichte. Es gab einmal Industrie hier, aber inzwischen sind die Straßen heruntergekommen. Es sind einfache Leute, die Paterson in seinem Bus chauffiert: Latinos, Schwarze, Arbeiter und Schulkinder. Das Leben scheint wenig Höhepunkte zu bieten.

Die Handlung des Films erstreckt sich über eine Woche, hält an den immer gleichen Stationen im Alltag des Helden. Und doch ist jeder Tag ein bisschen anders. Denn Paterson und die Menschen in seiner Umgebung verstehen es, im Fluss der Zeit, ihre eigenen Zeichen zu setzen.

So feiert der Film, was man im Zeitalter der digitalen Formierung schon fast verloren glaubte: die Kunst des Handelns im Alltag. Der Regisseur Jim Jarmusch, von dem man länger nichts hörte, läuft wieder zur Höchstform auf. Er zeigt uns, auch das ist Amerika, trotz Trump & Co: „Paterson“, ein wunderbar lyrischer Film über einen Gedichte schreibenden Busfahrer in der Provinz.

Freitag, 20. Oktober 2017, 20:00 Uhr
Eintritt frei

Ökumenisches Zentrum Burgholzhof
Mahatma-Gandhi-Str. 7, 70376 Stuttgart
www.abend-rot.de

Evangelische Steigkirchengemeinde  +  Katholische Kirchengemeinde St. Martin